SAETA Haaraktiv – detaillierte Produktbeschreibung

SAETA haaraktiv ist eine braungelbe Flüssigkeit mit aromatischem Geruch aus 32 Kräutern und Wurzeln mit Grander-Wasser und reinem Alkohol konserviert.
Durch eigene Verwendung und Erfahrungswerte verschiedener zufriedener Anwender bin ich zu folgenden Resultaten gelangt:

  1. SAETA haaraktiv bewirkt innerhalb kurzer Zeit (6 – 10 Wochen) ein sichtbares Wachstum der Haare. Tägliche Anwendung – am besten morgens UND abends – ist sehr empfehlenswert.
  2. Dieses Wachstum macht sich überall dort bemerkbar, wo noch Haarwurzeln vorhanden sind. Einen sichtbaren Flaum kann man zuerst in jenen Bereichen beobachten, wo Haare vorhanden sind bzw. wo spärlicher Haarwuchs noch besteht (in diesen Zwischenräumen brechen die Haare sehr oft ab, aber die Haarwurzel ist noch vorhanden – bis zu 5 Jahren). Dafür ist Lappa (Klette) auch als altbewährtes Haarwuchsmittel bekannt.
  3. Wo eine Langzeit-Glatze vorhanden ist, hilft das Mittel nicht mehr, ausgenommen jene Fälle, wo auf der sichtbaren Glatze noch Flaumhaar (Lanugohaar) vorhanden ist.
  4. Eine tägliche Haarwäsche bei fettigem Haar ist nicht mehr notwendig. Der Waschvorgang kann schrittweise auf 3-4 Tage ausgedehnt werden, was natürlich sehr vorteilhaft für die Kopfhaut ist und Ihre Haare weniger strapaziert. Die entfettende Wirkung ist teilweise auch auf den enthaltenen Konservierer (Alkohol) zurückzuführen. Bei extrem trockenem Haar empfiehlt sich, jeden 2. bis 3. Tag ein paar Tropfen qualitativ hochwertiges Olivenöl mit den Fingerkuppen sanft einzumassieren.
  5. Haarausfall ist meistens in 2 Wochen gestoppt. (Ein täglicher Haarausfall von bis zu 50 Haaren ist normal einzustufen). Hier wurde festgestellt, daß kranke und brüchige Haare noch ausfallen und anschließend in 2 bis 3 Monaten ein sichtbarer Flaum entsteht.
  6. Schuppenbildung wird oft in kürzester Zeit zum Stillstand gebracht.
  7. Bei Psoriasis (Schuppenflechte) wurde als erstes eine Linderung des Juckreizes bemerkt. Hier ist auch die Anwendung von SAETA Haarshampoo sehr zu empfehlen. Schwellungen, großflächige Hautschuppen und Hautirritationen gingen sichtbar innerhalb einiger Monate zurück, was man auch auf die ausgewogenen Wurzel- und Kräutermischungen zurückführen kann. Beim Auftragen der Flüssigkeit von betroffenen Hautflächen am Körper wurde auch eine Linderung beobachtet, aber auch verstärkter Wuchs der Körperbehaarung.
  8. Bemerkenswert ist in mehreren Fällen das Nachwachsen der Haare in der Eigenfarbe (aber nur dort, wo das haaraktiv direkt auf die Kopfhaut aufgetragen wurde).
  9. Vorhandene Haare werden kräftiger und stärker und brechen nicht mehr. Haarspliss verschwindet.

Zusammenfassend kann man sagen, daß SAETA haaraktiv ein wirksames Naturprodukt mit einer ausgewogenen Mischung von Wurzeln und Kräutern aus natürlichen Anbaugebieten ist.
Wertvolle und praktische Tipps zur erfolgreichen Anwendung von SAETA haaraktiv:
SAETA haaraktiv sollte nur direkt auf die Kopfhaut aufgetragen werden.
Bei vielen Haaren ist das Haar zu teilen und SAETA auf den Haarboden aufzutragen und sanft in die Kopfhaut einzumassieren.
Bei starkem Haarausfall darf der Haarboden anfangs nicht massiert werden, sondern das SAETA haaraktiv ist nur mit der Pipette aufzutragen und zu verteilen.